Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Systemisches Familienstellen

Donnerstag, 7. Mai 2020

familienstellen.jpg

Wege zur Lösung von aktuellen Lebensfragen

Das Stellen von Systemen hat eine lange Geschichte und wird in unterschiedlichen Formen angewendet. Es ist eine Methode, mit der Du Dynamiken in Systemen, familiär oder beruflich, wahrnehmen und besser verstehen kannst. Über das Wahrnehmen, Verstehen und Verändern entwickelt sich oftmals eine für alle Beteiligten gute Lösung, die tragfähig und von Dauer ist. Die Dynamik des Systems wird dabei durch das Aufstellen visualisiert und sichtbar gemacht, wobei nicht das bewusste Wissen über das System, sondern die Intuition und das unbewusste Wissen die Leitlinien sind. Durch das stellvertretende Wahrnehmen von Gefühlen und Bedürfnissen der zum System Zugehörigen lassen sich Schritte zur Lösung finden.

Der Aufstellungsabend

Am Aufstellungsabend beginnen wir mit einer gemeinsamen Übung zum Ankommen und zur Vorbereitung, bevor ein konkretes Anliegen bearbeitet wird. Das Anliegen kann sich beziehen auf berufliche oder familiäre Konflikte, entweder in der Gegenwarts- oder in der Herkunftsfamilie. Grundsätzlich kann alles aufgestellt werden, was zueinander in Beziehung steht. Dabei sucht sich die Person, die das Anliegen hat, Stellvertreter aus dem Teilnehmerkreis aus, die für die Mitglieder des Systems stehen. Die Atmosphäre ist geprägt von Empathie, Wertschätzung und Diskretion, was für alle Anwesenden gleichermaßen gilt. Am Ende des Abends gibt es eine Abschlussrunde.
Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich, nur die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen und auf die eigene Wahrnehmung zu vertrauen.

Der Trainer

Dr. phil. Steffen Keim ist Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch, Französisch sowie Literatur und Theater. Von 2010 - 2012 Lehrauftrag für Didaktik an der Universität des Saarlandes, von 2012 - 2016 Arbeit an der Deutschen Internationalen Schule Den Haag. Fortbildung in MBSR (Mindfulness-based stress reduction) im Institut für Achtsamkeit von Dr. Linda Lehrhaupt (Jahrestraining) und hat die Ausbildung im Stellen von Systemen bei Dipl-Psych. Thomas von Stosch (Weinsberg) absolviert.

Du hast Lust dabei zu sein? – Herzlich Willkommen!

Einfach telefonisch oder per E-Mail anmelden:
Praxis GlücksImpulse - Telefonisch: 0711 - 460 06 22 oder per E-Mail an info@gluecksimpulse.de

Eventdetails
Kosten: 10 Euro für die Teilnehmenden und 50 Euro für den Aufstellenden / pro Anliegen
Veranstaltungsort: Praxis GlücksImpulse, Mittlere Beutau 67, 73728 Esslingen / bei Stuttgart
Beginn: Donnerstag, 7. Mai 2020 19:30 Uhr
Ende: Donnerstag, 7. Mai 2020 22:30 Uhr

 

 

 

Zurück